Translate Website

    Video Marketing

    Das Online Video gilt als die derzeit erfolgreichste Werbeform im Internet. Nutzen auch Sie dieses tolle Instrument zur Kundenbindung und Neukundengewinnung! Präsentieren Sie Ihr Unternehmen in bewegten Bildern auf Ihrer Web- und Facebookseite. Überzeugen Sie Ihre Online-User von den Vorzügen Ihres Unternehmens.

    Video-(Foto)-Marketing

    Die Bedeutung von Onlinvideos zu Marketingzwecken ist nicht mehr aufzuhalten. Medienwissenschaftliche Studien belegen: Die Mehrheit der deutschen Internetnutzer (56%) konsumieren Bewegtbild-Inhalte im Netz. Wer auf Videos verzichtet, verzichtet auf ein starkes Marketinginstrument zur Bindung und Generierung neuer Kunden. Die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht.

    Als Kunde auf Revierportal.NRW bieten wir Ihnen die Möglichkeit, professionelle Fotografie und Videofilm zu vergünstigten Konditionen realisieren zu lassen. Kooperationspartner für beide Bereiche ist MarquiTan-Photography.

    Ein optisch interessanter Werbeauftritt im Nezt benötigt
    „starke Fotos und Videofilme“.

    • Fotos werden benötigt aus den Bereichen:
    • Portraits / Chef / Mitarbeiter / Teamfoto
    • Aussenaufnahmen / Geschäft / Firmengebäude
    • Firmenfahrzeuge / Fuhrpark / Maschinenpark
    • Innenaufnahmen / Räume / Geschäft / Arbeitsbereiche / Interieur
    • Detailfotos / Impressionen / Emotions
    • Geschäftsaktivitäten / Aktionen
    • Produktfotos

    Alle genannten Preise sind eine grobe Orientierungsgrundlage
    ​und können nach Aufwand abweichen.

    Fotomodul 1:                      Minimum ab 549,00 Euro
    Fotomodul 2:                      Optimum ab 999,00 Euro
    Einzelmodul:                      ab 329,00 Euro
    Panoramamodul 360grad:    je 159,00 Euro

    Ein Video erweckt Aufmerksamkeit, wenn es aus einer Abfolge interessanter Einzelsequenzen und Interviews besteht. Ein „Showreal“ sollte möglichst nicht länger als ca. 30 Sekunden sein.

    30-Sekunden Firmenvideo Standard: ab 599,00 Euro
    Panoramavideo 360grad ab 299,00 Euro (alles aufwandabhängig)

    Firmen-Image-Videos werden länger und aufwändiger produziert. Die Kosten rechnen sich nach dem notwendigen und erforderlichen Aufwand. Eine Preiskallkulation erfolgt individuell und maßgeschneidert für den jeweiligen Kunden und den bestimmten Zweck.

    Wir beraten Sie im Bereich Video und Fotografie
    von der Konzeption bis zum Endprodukt.

    Videomarketing, auch Web Video Marketing genannt, ist eine spezielle Form des Online-Marketings, um unter Einsatz von Videos im Internet PR-, Marketing- und Verkaufsbotschaften auf eigenen oder fremden Internetseiten zu präsentieren. Videomarketing nutzt das Internet als Distributionskanal. Das bedeutet, ein Video wird dabei auf möglichst viele Videoplattformen hochgeladen, bzw. auf Seiten mit redaktionell gepflegten Video-Inhalten platziert (z. B. als Video Ad auf Community-Websites, Unternehmen-Websites, Social- & Casual Games u.v.m.).

    Zum einen sollen damit zusätzliche Anreize geschaffen werden, um die Besucherzahl, sowie die Verweildauer der Besucher auf der beworbenen Website zu erhöhen.

    Zum anderen wird Videomarketing gezielt eingesetzt:

    • zur Markenführung,
    • für die Pressearbeit,
    • zur Neueinführung von Unternehmen, Marken und Produkten,
    • um Produktverkäufe zu erhöhen, beispielsweise in dem Produktvorteile im Video dargestellt wird,
    • um die Kundenbindung zu festigen, etwa mit Videoanleitungen und Tutorials und
    • um auf fremden Internetseiten für das eigene Angebot zu werben.
    • um mit Bewegtbild eine möglichst gute Suchmaschinenposition zu erlangen.

    In Abgrenzung zum Viral Marketing kommen im Video Marketing häufiger Inhalte zum Einsatz, welche den Absender klar erkennen lassen (Branded Content). Die dazu erstellten Videos werden für das Abspielen in ein internettaugliches Videoformat gewandelt. Als Quasi-Standard hat sich dabei das Flash-Format etabliert.

    Mit Videomarketing hat sich eine Disziplin etabliert, die sehr hohe Reichweiten fast ohne Streuverlust zu günstigen Konditionen verwirklicht (zumindest im Vergleich zu klassischen Medien wie z.B. TV). Wichtiger Aspekt dabei ist die Erfolgsanalyse, das Monitoring der Videobeiträge. Neben den üblichen Kennziffern wie Anzahl der Abrufe, Google Analytics-, oder Alexa-Auswertungen (Länder, Suchbegriffe, verweisende Webseiten, etc.) und Verweildauer, d.h. wie lange werden die Videobeiträge betrachtet, sollten weitere aussagefähige Informationen zur Erfolgskontrolle der Videobeiträge ausgewertet werden.

    Hierfür kann auch der abspielende Webplayer die notwendigen Daten liefern. Insbesondere beim Einsatz von interaktiven Funktionen wie das Einblenden von Textinformationsdiensten, Votings. interne Verlinkungen zu anderen Beiträgen oder externe Links zu Social Media Networks ist ein Monitoring sinnvoll, um das Benutzerverhalten und die Wirkung der ausgelösten Events zu beurteilen und zu optimieren. Webplayer liefern diese Daten dem Webseitenbetreiber über alle Events und bieten somit die Möglichkeit, Änderungen am Videobeitrag selbst (wenn die Verweildauer auf dem Clip zu gering ist), oder an den flankierenden interaktiven Funktionen vorzunehmen. Videoplayer werden im Viral Marketing vorzugsweise auch von einigen Seeding-Agenturen und Video Marketing Agenturen zur Videodistribution mit anschließender Erfolgsmessung (Tracking) verwendet.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.